«Wesentlich ist, dass das Kind möglichst viele Dinge selbst entdeckt. Wenn wir ihm bei der Lösung aller Aufgaben behilflich sind, berauben wir es gerade dessen, was für seine geistige Entwicklung das Wichtigste ist.»

Emmi Pikler

Impulsabend für Fachpersonen

Zur Zeit führen wir keine Fachpersonen Tage durch, an denen die Kinder vor Ort anwesend sind.
Doch auch an einem solchen Abend gibt es hier vor Ort in unserer vorbereiteten Umgebung viel zu sehen, zu fühlen und zu erfahren.
Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Anmeldung: erforderlich über info@arco-schule.ch
Kosten: 25.- pro Person
Weiteres: Falls möglich Hausschuhe mitbringen

45' Einführung, Schulräume und vorbereitete Umgebung kennenlernen, Material photographieren, anschauen
30' Input Bedeutung von Bindung und Lernen (Voraussetzungen für Emergenz und Lernen)
30' Fragen und Antworten

Nächste Termine
Donnerstag, 23. November von 20-22h
Donnerstag, 3. Mai von 20-22h

2 Tages-Workshop und offener Abend mit Naomi Aldort

Naomi Aldort in Bern, Switzerland

Naomi Aldort speaks in English with consecutive or simultaneous translation. All English speaking people are welcome and able to participate fully.
 

Deutsch/German

Offener Abend am 29 September 19.30 Uhr 
Von der Erziehung zur Einfühlung, für Eltern mit Babys bis Teenager und alle die mit Kindern zu tun haben
 

2-Tages-Workshop 7./8. Oktober 2017 (130.-/250.-) 
Teilnehmerzahl ist beschränkt! 
Die ersten beiden Tage sind auch einzeln buchbar!

Von der Erziehung zur Einfühlung
Beziehung der Eltern und Kinder von Reaktion
und Stress zu Freiden, Energie und Freude umwandeln

Ein 2 Tages-Workshop
mit Naomi Aldort Autorin von der Erziehung zur Einfühlung

30.9. - 10.10. bietet Naomi Aldort live-Sitzungen und Halbtages/Tagessitzungen mit der Familie an. 
Ort: Arco Schule, Staatsstrasse 76, 3049 Säriswil
Anmeldung unterarco.naomialdort@gmail.com

 
Die Events finden auf Englisch statt mit Übersetzung. 

Interview mit Naomi Aldort

Facebook event


English

Evening event, Fri, 29. September 2017 19.30 p.m. (30.-)
Raising Happy children who behave well of their own free will: For parents of babies through teens.
 
From 30.9. to 10.10. you can also book live-sessions and half day or full day sessions with the whole family.
(1h = 250.- for workshop participants 200.- /  half day 4h = 800.- / full day= 1600.-)
 
2 days Workshop (limited seats available)
 

RAISING OUR CHILDREN, RAISING OURSELVES
Transforming Parent Child Relationships from Reaction
and Struggle to Freedom, Power and Joy

 

7.10. 10:00 - 17:00 
8.10. 10:00 - 16:00
1 day 130.-
2 days 250.-
 
It's possible to book the each day separately. 
 
Where: Staatsstrasse 76, 3049 Säriswil (Bern)
 
All the events are in english with translation in german. 
 
The goal of this workshop is:
To transform your relationship with your baby/toddler/child from a control based struggle, to freedom, connection, responsiveness and joy.
 
Aldort will focus on the themes parents bring up.
Generally these themes include and are not limited to:
 
Children’s behavior
Breastfeeding struggles
Bed time and sleep
Co-sleeping
Learning: self directed or with school
Sibling rivalry
Tantrums
Children lying
Crying, Whining
Aggression
Defiance
Its time to go and your child doesn’t respond
Graduating out of diapers
Night time breastfeeding
Parental anger: How to regain peace in tough moments
Dealing with opposing relatives
Uncooperative partners
Children’s emotions
Educational enrichment in the home: reading, arts, science
Nurturing artistic/musical talent
The Price of Praise and what to do instead
Self-esteem
Autonomy and independence
Choosing friends
Healthy foods that nurture calm behavior
Teens and pre teens (if relevant)
Children: TV and computers
The problem of sharing
How to avoid struggles
Dealing with safety issues
Babies and toddlers: to Tame or to Trust
Guiding children without controlling them
Responding to fear and anxiety
Nightmares
Choosing teachers
Respecting yet being a leader of your child
The problem with giving choices
 
We will apply the principals of flowing with the child to all ages from infants and babies through children and teens.
 
 

Flohmarkt in der Arco Schule!

Die Arco Schule lädt herzlich zum Flohmarkt ein!
Am 10. Juni von 11-16h.

Kosten für einen eigenen Stand: Erwachsene 10.-, Kinder 5.-
Anmeldung: erfolgt vor Ort.

Selbstverständlich kann man auch einfach so vorbei kommen, gemütlich einen Kaffee trinken und anderen Menschen aus dem Dorf und der Arco begegnen.

Wir freuen uns auf einen bunten Anlass und auf alle, die kommen!

Arco Schule

"Der andere Weg zur Bildung" Ein Film von Helen Arnet

 Lernen ohne Schule: Schätzungsweise 700 bis 1000 Kinder in der Schweiz besuchen keine Schule und werden trotzdem zu lebenstüchtigen jungen Erwachsenen.

«DOK» porträtiert Familien, die ihre Kinder ohne Schule aufwachsen lassen und vermittelt Einblicke in neue Familien- und Lernmodelle – wo Kinder ohne Druck und Drill lernen, dafür mit viel Leidenschaft und Begeisterung.

Auch die Kinder aus der Arco sind Freilerner. Im TV Bericht ist auch unser ältester Schüler Till Grossrieder, heute 19 jährig, kurz zu sehen.

Link zu Sendung.

Öffentliche Besuchseinblicke für Eltern

Zurzeit finden keine generellen öffentlichen Besuchseinblicke für Eltern statt. Falls sie als Eltern Interesse haben an der Arco, freuen wir uns sehr! Melden Sie sich doch per Mail unter info@arco-schule.ch und wir schicken Ihnen gerne weitere Informationen zu.

Mit besten Grüssen von der Arco!

Transparents - Dreiteiliger Workshop

Transparents wird neu erstmals in der Schweiz ab Dezember 2016 eine dreiteilige Workshop-Reihe in der Arco in Säriswil/Bern anbieten, mit Kirsten Timmer und Teresa Heidegger.

Die Workshops können unabhängig voneinander belegt werden, nur der dritte, zum Thema elterliche Führung, setzt mindestens einen der vorangegangenen voraus (oder ein anderer Basiskurs von Transparents). 
  • Workshop 1 (02.-04. Dezember 2016): Grundlagen der Beziehungsfähigkeit mit uns selbst.
  • Workshop 2 (24.-26. März 2017): Grundlagen der Bindung.
  • Workshop 3 (30. Juni - 2. Juli 2017): Elterliche Führung und innerer Reifungsprozess der Erwachsenen.

Weitere Details im Flyer.

Arco Portrait in "Der Bund"

Der Bund berichtete in der Ausgabe vom 14. Mai 2014 über die Arco Schule. Hier ist der Link zum Artikel in der Onlineausgabe:

http://www.derbund.ch/bern/region/Eine-Schule-die-inspirieren-will--Kinder-Eltern-und-die-Gemeinde/story/22754000

Einblicke

Youtube-Filmprojekt über die Arco von Till Grossrieder, damals 14-jährig, Dezember 2011: arco Diashow

Interessierte Eltern können sich bei Kirsten Timmer melden ( info@arco-schule.ch 079.291.04.40)